Warmwasser/Heizung

Wärmepumpe

Effektive Nutzung des PV-Überschusses

Eine PV-Anlage in Verbindung mit einer Wärmepumpe

Weiteres Potenzial zur Eigenverbrauchsoptimierung bietet die Kombination aus Photovoltaik und Wärmepumpe. Die Grundidee ist es, eine Wärmepumpe mit überschüssigem PV-Strom zu versorgen. Hierbei wird, je nach Art der Anbindung der Wärmepumpe an den Solar-Log™, ein Freigabesignal oder der Überschuss an die Wärmepumpe gemeldet.

Die IDM Wärmepumpe ist die einzige Wärmepumpe auf dem Markt, welche intelligent über eine LAN-Schnittstelle mit dem Solar-Log™ kommunizieren kann. Die beiden Geräte korrespondieren und entscheiden, wie sie die Eigenverbrauchsquote der PV-Anlage effektiv erhöhen können.